Christa Scheidegger

Christa Scheidegger Flick ist am Zürichsee aufgewachsen und lebt seit 20 Jahren in Horgen. Sie wirkte in verschiedenen Vorständen mit, unter anderem im Elternrat der Tagesschule Horgenberg und in der Kita Berghalden. Seit vier Jahren ist sie Co-Präsidentin der SP Horgen. Soziale Anliegen sind ihr seit je her wichtig. Sie tritt dem Spardruck der Rechten entschieden entgegen und steht dafür ein, dass Sparen nicht auf dem Buckel von sozialer Gerechtigkeit und Umwelt abgehandelt wird. Sie ist ausgebildete Naturpädagogin, Kita-Leiterin und Erwachsenenbildnerin und setzt sich dafür ein, dass Kinder aus finanziell schwächeren Familien und Kinder aus einem bildungsfernen Elternhaus die gleichen Chancen haben wie Kinder