Silvia Gilliand

1964, Berufslehre Fachangestellte Post und Handelsschule, Fachangestellte Post

 

Meine Meinung zur Primarschule Wädenswil. Sie bietet eine gut ausgebildete Schulsozialarbeit und fördert die Schüler individuell.
Um die Qualität der Primarschule halten zu können, ist es wichtig keine weiteren finanziellen Kürzungen vorzunehmen. Sie ist die Wiege der nächsten Generationen.
Alle Kinder müssen die gleichen Chancen haben, egal aus welchem sozialen Umfeld sie stammen.

 

Silvia Gilliand ist in Wädenswil aufgewachsen. Sie kennt die Wädenswiler Schulen aus verschiedenen Rollen: ihre drei (mittlerweile erwachsenen) Kinder gingen hier zur Schule, im Auftrag der Stadt betreute sie Schulkinder ausserhalb der Schulzeit und sie engagierte sich mehrere Jahre im Elternrat Glärnisch.

Ihre Erfahrungen als Mutter, Berufsfrau und aus der freiwilligen Arbeit für verschiedene Jugend-, Sport- und Musik-Vereine geben ihr das Rüstzeug, um als Schulpflegerin erfolgreich zu sein: Sie ist kommunikativ, standfest, geduldig, zuverlässig und einsatzfreudig.

 

Wählen Sie am 26. November Silvia Gilliand – eine Kandidatin, die überzeugt.

Gute Schulbildung ist ein Grundpfeiler unserer Gesellschaft.

Silvia Gilliand